Reformationskonzert in der Klosterkirche

Auch in diesem Jahr lädt die Gemeinde wieder zu einem speziellen Reformationskonzert in die Klosterkirche. Daniel Stickan, ein Organist und Jazz-Pianist aus Lüneburg, wird auf dem Steinway-Flügel unter anderem über Choräle Martin Luthers und seiner Zeitgenossen improvisieren. Zu diesen Liedern erklingen kontrastierend Orgelvorspiele von Gesine Knappe. Daniel Stickan hat sich in kurzer Zeit zu einem der profiliertesten Erneuerer der evangelischen Kirchenmusik entwickelt. Er spielt auf bedeutenden Jazz- und Kirchenmusikfestivals und sucht als  studierter Organist und Jazzpianist nach Verbindungen zwischen kirchlicher Tradition und Gegenwartskultur.

Ort: Klosterkirche

Zurück

Diese Webseite nutzt Cookies, um die Nutzung der Webseite zu erleichtern. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Informationen zum Datenschutz sowie dazu, wie Sie die Cookie-Einstellungen Ihres Browsers ändern können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Zustimmen